trans

Über mich

Unser Leben ist wie das Meer...

Es gibt Ebbe und Flut, mal ist es ruhig, manchmal tobt ein Sturm mit riesigen Wellen, die alles zu verschlingen drohen...
Da gibt es Lebenssituationen, in denen wir den sicheren Hafen aus den Augen verlieren.

Ausgelöst durch einen solchen „Sturm“ hat auch mir mein Leben eine ganz andere Richtung gezeigt als die, in die ich eigentlich wollte.
Vieles veränderte sich – oft ganz ohne mein Wollen...
Menschen kamen und gingen...

Dabei begegnete ich dem Thema „Seele“ und damit verbunden vielen Fragen:

  • Wer oder was ist "Seele"?
  • Wie fühlt sich "Seele" an?
  • Wie kommuniziert meine Seele mit mir?

Fragen über Fragen, die mir damals die Antwort schuldig blieben.

Um Antworten zu finden, begann ich zuerst mit der Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG). Dabei spürte ich, dass ich richtig war auf meinem "Weg".

Immer wieder begegnen mir im täglichen Kontext Menschen und Situationen, die mich lehren, wie wichtig es ist, Menschen mit Achtung, Wertschätzung und Respekt zu begegnen.

Um gerade hier auf diesem hochsensiblen Weg (anderen) Menschen „Begleiter“ sein zu können, war für mich die Ausbildung im Neurolinguistischen Programmieren (NLP) und die Hypnoseausbildung (NGH) eine absolute Notwendigkeit. Vor allem auch deshalb, um Menschen zu helfen, in schwierigen Situationen eigene Ressourcen zu erkennen, sichtbar zu machen, zu aktivieren und somit neue Handlungsalternativen zu ermöglichen.

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem „Weg“ begleiten zu dürfen und Sie dabei zu unterstützen, wieder mehr Lebensqualität und Lebensfreude zu genießen. 

Gerhard Schmidt

 

Und plötzlich weißt du es. Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

(Meister Eckhart)